• image-7034

    In der "Hölle von Dora"

    In Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora veranstaltete die SLpB erstmals ein Seminar zur Rolle der Polizei im NS-Regime für Studierende der Hochschule der Sächsischen Polizei.

    mehr
  • image-6988

    "Wir kämpfen für euch und eure Geschichten"

    Die Filmemacherinnen und Autorinnen Sabine Michel und Dörte Grimm im Gespräch über ihr Buch "Die anderen Leben - Generationengespräche Ost".

    mehr
  • image-6680

    Alle Zeichen auf Digital

    Wenn es ein Ergebnis der Bürgerdebatten in den vergangenen sechs Wochen gab, dann dieses: In der Krise haben diejenigen die Nase vorn, die schnell und effizient gelernt haben, den virtuellen Raum mit Leben und Inhalt zu füllen.

    mehr
  • image-6677

    Chance für einen Entwicklungsschub

    Der Fernunterricht im häuslichen „Arrest“ sei ein großes Problem gewesen, meinte eine deutliche Mehrheit der Teilnehmer der beiden Webtalks zum Thema "Digitale Schule: Geht die Schere der Bildungsgerechtigkeit weiter auseinander?".

    mehr
  • image-6676

    Ein kriselnder Kontinent mit vielen Gesichtern

    Andere Länder, andere Herangehensweisen zur Bekämpfung des Coronavirus.

    mehr
  • image-6667

    Ein Produkt braucht keine Fans

    Um Herausforderungen, die der Fußball trotz seiner Sonderstellung während der Coronakrise meistern musste und mögliche Veränderungen im “Business Fußball” nach der Zwangspause ging es in zwei Webtalks mit dem Titel “Anstoß oder Abseits: Corona und der Fußball in Krisenzeiten”.

    mehr
  • image-6656

    "Jetzt machen wir die digitalen Themen analog und die analogen digital"

    Im Sommer behandelte die Reihe "Was bringt die Zukunft? Glokale Trends des 21. Jahrhunderts" Themen, die sich mit dem Verhältnis von Mensch und Umwelt auseinandersetzten, im Winter soll es um "Mensch und Technik" gehen. In der Umsetzung kooperiert die SLpB mit der TU Dresden. Die Initiatoren, Dr. Roland Löffler, Direktor der SLpB, und Dr. Dominik Steiger, Professor am Institut für Völkerrecht und Europarecht, im Gespräch über die Zukunft der Reihe.

    mehr
  • image-6657

    Das Mysterium

    Mit dem Iran assoziieren viele hitzige Straßenproteste, das geplatzte Atomabkommen unter Trump und Frauen im Kopftuch. Nur die Wenigsten denken vermutlich an emanzipierte Frauen, die sich Tag für Tag ihre Freiheiten erkämpfen.

    mehr
  • image-6595

    Die Alleingänge der Nationalstaaten

    Für die Europäische Union ist die Coronakrise nach der Eurokrise und der Diskussion um Migration die nächste Belastungsprobe. Fragen der Solidarität, der nationalen Alleingänge und des Wettbewerbs, die ohnehin zuletzt im verschärften Ton diskutiert werden, hat Corona neu aufgerufen.

    mehr
  • "Da wird es in Zukunft einiges aufzuarbeiten geben"

    Roland Löffler, Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, im Gespräch über die Coronakrise und deren Auswirkungen auf die Inhalte und die Arbeit der Landeszentrale.

    mehr