Immer mehr Menschen lesen elektronisch statt auf Papier. Die Landeszentrale bietet ihren Nutzern daher neben dem klassischen Print-Angebot auch eine Reihe von kostenlosen elektronischen Publikationen zum Download an. Es handelt sich dabei sowohl um klassische PDF-Dateien als auch um EPUB-Dateien, die mit allen gängigen Ebook-Readern bzw. Mobilgeräten gelesen werden können.

Das Angebot an elektronischen Publikationen ist momentan noch eingeschränkt, soll aber in Abhängigkeit von der Nachfrage ausgebaut werden. Sie finden als Ebooks vor allem Eigenpublikationen der Landeszentrale sowie Titel zu aktuellen Themen und solche, die besonders für ein junges Publikum interessant sind.

  • image-4276

    Achtung Kurzschluss! Religion und Politik

    Dieser Sammelband widmet sich in zwölf Beiträgen dem Verhältnis zwischen Politik und Religion. Die Autoren nähern sich dem Thema aus historischer, theologischer, staatsrechtlicher und politikwissenschaftlicher Perspektive. Hierzu zählen unter  …

    Ebook herunterladen