Vielfalt.ist.Chance. - Wie wir die Chance nutzen und Vielfalt fördern können

3. Vernetzungstagung Schule im Dialog Sachsen

Datum: 20.01.2022, 09:30–15:30 Uhr

Ort: im Internet: online

Im Rahmen des Angebotes Schule im Dialog Sachsen lädt die SLpB zum dritten Mal zu einer Vernetzungstagung ein. Wie bei den Themen Nachhaltigkeit und Beteiligung in den vergangenen Jahren können sich die Teilnehmenden 2022 zu Vielfalt austauschen und gemeinsame Prozesse initiieren.

Die Vernetzungstagung 2022 stellt das Thema „Vielfalt“ in den Mittelpunkt, weil Menschen mit zunehmend unterschiedlichen Einstellungen, Eigenschaften und Erfahrungen unsere Gesellschaft ausmachen. Wandel, Komplexität und Vielfalt prägen moderne Gesellschaften.

Die Unterschiede zwischen Menschen sind vielfältig: Religion und Glaube, Nationalität, geografische oder soziale Herkunft, ethnische Zugehörigkeit, Weltanschauung, sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität oder psychische und physische Einschränkung. Der konstruktive Umgang mit Vielfalt ist eine zentrale Kompetenz. Wie kann Vielfalt als Chance in Schule sichtbar gelebt und gefördert werden?

Im Dialog vielfältiger Akteur:innen der politischen schulischen und außerschulischen Bildung bekommt Vielfalt eine erste Chance. Die Teilnehmenden bringen vielfältige Expertisen mit, geben sie weiter, tauschen sich aus, regen an und entwickeln gemeinsam Formate weiter. Die Expertisen können sich zum Beispiel durch fachliche Inputs, Einladung zu Workshops, Vorstellung einer Methode, eines spannenden Projektes u.v.m. zeigen.

Mit Schule im Dialog Sachsen steht den sächsischen Schulen seit 2018 ein Angebot der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung zur Verfügung. Zentrales Anliegen ist es, die Kommunikations- und Beteiligungskultur an Schulen zu stärken. Eine jährliche Vernetzungstagung will schulische und außerschulische Akteure politischer Bildung und Demokratiebildung in Sachsen in einen Dialog bringen und über Wirksamkeit und Nachhaltigkeit politischer Bildung in Schule sprechen.

Direkte Begegnung und Austausch von Erfahrungen, Ideen und Konzepten zu gesellschaftsrelevanten Themen sind entscheidend, wenn es darum geht gegenseitige Vorbehalte abzubauen und mit Interesse aufeinander zuzugehen. Schulen öffnen sich und artikulieren Bedarf, professionelle Anbieter bieten Hilfe und Unterstützung an. Das Interesse vieler verschiedener engagierter Akteure innerhalb und außerhalb von Schule war bei den ersten beiden Vernetzungstagungen sehr groß.

Wir laden Sie ein, sich zu vernetzen,

am 20. Januar 2022, 9:30 Uhr - 15:30 Uhr.

Die Veranstaltung findet als digitales Barcamp statt.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit einem Link zur Barcampseite. Dort erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Tagung

Themengebiet
  • Schule und Bildung
Zielgruppe
  • Jugendarbeit
  • Lehrerinnen und Lehrer / Pädagoginnen und Pädagogen
  • Medienpädagoginnen und Medienpädagogen
  • Mittler politischer Bildung
  • Studentinnen und Studenten
  • Vom SMK für Lehrer besonders empfohlen
  • Hochschule
  • Führungskräfte
  • freie Träger der Erwachsenenbildung / Sozialarbeit
Veranstalter
SLpB, Referat 1
inhaltl. Ansprechpartnerin
Heike Nothnagel

0351 85318-76

heike.nothnagel@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

12-01-01

Zur Übersicht