Was.Schule.bewegt.: Lehrplan: Wer bestimmt, was wir lernen?

Dialogforum zum Angebot Schule im Dialog Sachsen

Datum: 12.05.2022, 16:30–18:00 Uhr

Ort: im Internet: online

Lehrpläne sind der Rahmen dafür, was in der Schule gelernt wird. „Schulische Bildung soll zur Entfaltung der Persönlichkeit in der Gemeinschaft beitragen“ heißt es im sächsischen Schulgesetz. Insbesondere für Schülerinnen und Schüler stellen sich hier bedeutsame Fragen: Wie entstehen Lehrpläne? Wann werden Lehrpläne überarbeitet und, braucht es nicht eine permanente Veränderung, um für die Herausforderungen der Zukunft fit zu sein? Wie offen sind Lehrpläne? Solche und andere Fragen entstehen nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund individueller Erfahrungen: Schülerinnen und Schüler müssen alles wissen und können, individuelle Interessen und Lernwege haben wenig Platz. Noten sagen häufig nicht aus, was an Leistung, Motivation und Engagement dahinter ist. Benotung behindert das Schaffen von angstfreien Lernräumen. Eine gute Feedbackkultur an Schule kann auch sinnstiftend sein!?

Sind partizipative Lehrplanentwicklung und Unterrichtsgestaltung der Schlüssel für gute Bildung in einem demokratischen Gemeinwesen?

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung in einer separaten Mail zusgesandt.

Hier finden Sie weitere Themen und Informationen zur Reihe: www.wasschulebewegt.de

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Diskussion

Themengebiet
  • Corona-Pandemie
  • Didaktik und Methodik
  • Innenpolitik
  • Interkulturelles
  • Politische Kultur
  • Schule und Bildung
  • Medien und Digitales
  • Kultur und Kunst
  • Religion
  • Demografie und ländlicher Raum
  • Europa und Welt
  • Umwelt
Zielgruppe
  • Auszubildende
  • Elternvertreter / Eltern
  • Fachpublikum
  • freie Träger der Erwachsenenbildung / Sozialarbeit
  • Führungskräfte
  • Interessenverbände / Mitwirkungsgremien
  • Interessierte
  • Jugendarbeit
  • Kirche
  • Landes- und Kommunalverwaltung
  • Lehrerinnen und Lehrer / Pädagoginnen und Pädagogen
  • Medienpädagoginnen und Medienpädagogen
  • Mittler politischer Bildung
  • Schülerinnen und Schüler
  • Studentinnen und Studenten
  • Seniorinnen und Senioren
  • Vom SMK für Lehrer besonders empfohlen
Veranstalter
SLpB, Referat 1
Kooperationspartner

Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Sachsen

inhaltl. Ansprechpartnerin
Heike Nothnagel

0351 85318-76

heike.nothnagel@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

D4-01-03-2 08

Download

Zur Übersicht