Spaziergänge mit Miss Suki durch die Literatur-, Kunst- und Weltgeschichte

Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller Utz Rachowski

Datum: 29.10.2021, 18:00–19:30 Uhr

Ort: Plauen, Quartier 30: Bahnhofstraße 30, 08523 Plauen, Deutschland

"Überraschend" nennt Christoph Meckel die Erlebnisse, Erkenntnisse und Betrachtungen, die Utz Rachowski seinem großen und allgegenwärtigen Gegenüber mitteilt - dem kleinen Hündchen Miss Suki. Überraschend ist es auch, welche Schauplätze und Ereignisse Rachowski während seiner eigenen Gänge durch die Welt und die Zeit entdeckt hat und was sie zu ihm - und dadurch zu uns - sagen. Überraschend ist es dagegen nicht, dass dieses Buch zweisprachig, nämlich in Deutsch und Polnisch, erschienen ist, denn in Polen wurde es seit langem erhofft und erwartet. Und ob es überrascht, dass Miss Suki zusammen mit dem Autor per Foto auf dem Buchcover zu sehen ist, muss jeder selbst entscheiden ...

Die Stadt Plauen verschenkt an diesem Abend eine begrenzte Anzahl an signierten Exemplaren.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Lesung

Themengebiet
  • Kultur und Kunst
  • Geschichte – Allgemein
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Stadt Plauen

inhaltl. Ansprechpartnerin
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

21 16

Zur Übersicht