„Unverschuldete Teilnahme“

Lesung und Gespräch mit dem Schriftsteller Utz Rachowski

Datum: 08.09.2021, 19:00–20:30 Uhr

Ort: Dresden, DenkRaum Sophienkirche: Sophienstraße 2, 01067 Dresden, Deutschland

Utz Rachowski, Träger mehrerer renommierter Literaturpreise, liest aus seinem poetischen Lebenswerk ebenso wie aus Essays und Prosatexten, die in mehreren Sprachen erschienen sind. Eine seiner Übersetzerinnen bescheinigt ihm, er behalte „die gesunden Reflexe eines Rebellen bei, der aus einer gezielt marschierenden Menge herausgeht“.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Lesung

Zielgruppe
  • Interessierte
  • Journalistinnen und Journalisten / Medien
  • Schülerinnen und Schüler
  • Studentinnen und Studenten
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

DenkRaum Sophienkirche, Dresden

inhaltl. Ansprechpartnerin
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

21 09

Zur Übersicht