Ist Polens Rechtsstaat in Gefahr?

Europa am Morgen #4

Datum: 01.06.2021, 09:00–10:00 Uhr

Ort: im Internet: online

Europa am Morgen #4

Welche Rolle spielt der Nationalstaat? Gibt es in Ost- und Westeuropa ein anderes Verständnis von der EU? Wie sollen Rechtsstaat und Demokratie geschützt werden? In welchem Europa wollen wir in Zukunft leben?

Diese Fragen wollen wir mit sächsischen und polnischen Gästen und Ihnen am 03. Juni 2021, 9 Uhr diskutieren.

Mit der Online-Diskussionsreihe „Europa am Morgen“ wollen die Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildungdie und das EUROPE DIRECT Informationszentrum Dresden Fragen zur Europapolitik stellen. Dabei sollen auf Grundlage bestimmter Themen die Zusammenhänge zwischen europäischer und sächsischer Ebene dargelegt werden. Kurz und knapp diskutieren wir mit zwei Gästen, die sowohl die europäische als auch die sächsische Perspektive kennen. Das Publikum ist herzlich dazu eingeladen, bereits im Vorfeld oder während der Veranstaltung Fragen zu stellen, gerne auch mit Praxisbezug.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Diskussion

Themengebiet
  • Europa und Welt
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

EUROPE DIRECT Dresden

inhaltl. Ansprechpartnerin
Sophie Quadt, SLpB

0351-8531854,

Veranstaltungsnummer

23 03/d

Zur Übersicht