Facebook
Der SLpB auf Twitter folgen
Videos unserer Veranstaltungen bei Youtube
Newsletter
Unser aktuelles Schriftenangebot
Rückblick auf unsere letztjährige Arbeit
Informationen zu Geschichte, Politik und Politischer Bildung in Sachsen
Informationsportal zur politischen Bildung - Gemeinsames Angebot der Landeszentralen

Christoph Links: Politische Reiseführer

 

 

Macht. Religion. Politik.

"Die Kirche gehört zwar nicht direkt in die Politik, aber in die Welt." Klaus Fitschen über das Verhältnis von Religion und Politk. mehr

Religion - ein Stachel im Fleisch? Bericht zur Veranstaltung "Ich stehe hier und kann auch anders. Macht. Religion. Politik." am 15. März 2014 an der Leipziger Universität. mehr

„Adressat unbekannt“ von Kressmann Taylor

Eine szenische Lesung mit musikalischer Umrahmung

Deutschland 1932. Zwei Freunde - der eine Jude, der andere reinrassiger Arier. Die Wege beider Männer trennen sich räumlich, aber die Freundschaft scheint herzlich und verlässlich zu bleiben. Bis einer der Freunde zusehends fanatisiert und ein Drama seinen Lauf nimmt, das ein ungewöhnliches Ende hat. Eine Geschichte, die zum Nachdenken und Diskutieren über eigene Wertvorstellungen anregt; etwa über Freundschaft, Rache und Versöhnung oder über Zivilcourage. mehr

Hallo Brüssel

Alles begann im Lande der Sowjets. Sabine Kirst bei Tim und Struppi im Comic-Museum Brüssel. Ein Bericht über Comics und Politik. zum Blog 

„Ein Land, wo die Menschenrechte den höchsten Stellenwert erhalten.“

So wünschte sich Lilia Weslaty von der Internetplattform Nawaat vor einem Jahr die Zukunft Tunesiens. Mit der neuen Verfassung kommt das Land dieser Erwartung näher. Die Garantie von Gewissensfreiheit und Gleichberechtigung ist für die arabische Welt wegweisend. Am 14. Februar startete die SLpB zum zweiten Mal nach Tunesien. mehr

Das neue Schriftenverzeichnis ist da!

Das Schriftenverzeichnis ist unser "Buch-Katalog". Es erscheint halbjährlich und enthält ungefähr 180 Titel.
Ein Blick in die neueste Ausgabe lohnt sich: 21 neue Bücher zu aktuellen wie historischen Themen sind im Angebot.

zum Schriftenverzeichnis

Bücher online bestellen

Nächste Veranstaltungen

Datum / Ort Titel
22.–26.04.2014
Dresden
Reden und Zuhören über schwierige Themen Seminar
24.04.2014
Chemnitz
Sehende Augen und taube Ohren? Vortrag
01.05.2014
Dresden
5 Minuten für den Frieden Wettbewerb
03.05.2014
Chemnitz
Überwacht im Schacht Podiumsdiskussion
05.05.2014
Dresden
Der gläserne Mensch Vortrag mit Podium

Weitere Termine finden Sie in der Veranstaltungsübersicht

Einwanderung als Ausweg aus der demografischen Falle

Die Landeszentrale diskutiert über die Zukunft Sachsens: "Schneller, Höher, Älter. Sachsen 2030" Bericht und Video zur Tagung    

Politische Orte im Erzgebirgskreis gewählt

Der Förderverein Gedenkstätte Stollberg - Frauenhaftanstalt Hoheneck e.V. aus Stollberg und die Magister George Körner Gesellschaft e.V. aus Bockau haben das Rennen im Erzgebirgskreis um den Titel als "Politische Orte" gewonnen. Die Auszeichnung wird jährlich von der Landeszentrale verliehen für Orte, die sich besonders um die politische Bildung verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und beeinhaltet eine dreijährige Kooperation bei gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen. (mehr)

K!D Kommune im Dialog

K!D ist ein neues Angebot der Landeszentrale. K!D fördert die kommunale Streit- und Mitwirkungskultur und den Erfahrungsaustausch darüber. (mehr)

Für neugierige Senioren: Ein Blick hinter die Kulissen

Nicht mehr jung und voller Fragen? Unser Angebot "Ein Blick hinter die Kulissen" lädt Seniorengruppen zu Exkursionen und Seminaren zu den Themenfeldern Politik, Medien und die Landeskunde Sachsens ein. (mehr)

Bücher zur Ukraine

Drei Bücher aus unserem Schriftenverzeichnis zum Verständnis der aktuellen Krise in der Ukraine. mehr

Newsletter 2/2014

Inhalt: Europa-Wahl / Politischer Reisebericht von der Türkisch-Syrischen-Grenze / Comics und Politik / Wahl-O-Mat-Redakteure gesucht ... (mehr)

Einwanderungsland Deutschland

1951 gab es in Deutschland unter hundert Einwohnern einen Ausländer. Heute hat jeder fünfte Einwohner einen Migrationshintergrund. mehr

Donnerstagsgespräch

Ignorieren oder auseinandersetzen? Prof. Günther Schneider und Dr. Christian Demuth im Donnerstagsgespräch zum Umgang mit Rechtsextremen. Video

Der Sound des Untergangs

Ausschnitt aus den letzten SED-ZK-Sitzung anhören

Tonmitschnitte aus den letzten Sitzungen des SED-Zentralkomittees offenbaren, was damals im innersten Machtzirkel der SED vor sich ging. Wie ein Flugschreiber dokumentieren sie den Absturz der SED-Herrschaft und zeigen, dass das wahre Leben oft jeden Satiriker übertrifft. Die CD gibt es in unserem Schriftenverzeichnis, einen Ausschnitt als MP3-Datei hören Sie hier.

Wettbewerb

Wettbewerb zum 25jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution. Gestaltet 5 Minuten während des Friedensgebetes am 8. Oktober 2014 in der Dresdner Kreuzkirche und gewinnt eine Reise nach Berlin. (mehr)