Facebook
Der SLpB auf Twitter folgen
Videos unserer Veranstaltungen bei Youtube
Newsletter
Schriftenverzeichnis
Jahresbericht

SLpB-Publikationsverzeichnis

Das Publikationsverzeichnis ist unser "Buch-Katalog". Es erscheint halbjährlich und enthält ungefähr 180 Titel.
Ein Blick in die neueste Ausgabe lohnt sich: Es sind wieder zahlreiche neue Bücher zu aktuellen wie historischen Themen im Angebot.

Bücher online bestellen

Zum Publikationsverzeichnis

Nächste Veranstaltungen

Datum / Ort Titel
15.–20.02.2016
Oświęcim
Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau Bildungsreise
18.02.2016
Chemnitz
Frauengefängnis Hoheneck und die Stasi Gespräch mit Diskussion
20.02.2016
Dresden
Willkommen und Integration Tagung / Symposium
04.03.2016
Dresden
Einfach eine gute Website! Wie verbessere ich meinen Webauftritt? Seminar
17.–20.03.2016
Leipzig
Informationsstand auf der Leipziger Buchmesse Informationsstand

Weitere Termine finden Sie in der Veranstaltungsübersicht

Schreibwettbewerb: Zivilcourage

Oft sind es sind bereits kleine Dinge im Alltag, die Zivilcourage erfordern: Ungerechtigkeiten benennen, selbst wenn alle anderen schweigen; unpopuläre, aber der Menschenwürde verpflichtete Entscheidungen treffen; Gutes tun, das sich keiner zu tun traut. Haben Sie selbst Zivilcourage geübt, erlebt oder vermisst? Dann schreiben Sie es für uns auf und machen Sie mit beim Schreibwettbewerb. mehr

Krieg. Stell Dir vor er wäre hier!

Stell Dir vor, es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa. Eine Geschichte, die die aktuellen Themen Flucht, Migration und Fremdenfeindlichkeit aus einer ganz neuen Perspektive beleuchtet - unserer eigenen! Das Ebook gibt es jetzt als kostenlosen Download auf unserer Ebook-Seite. mehr

Wut, Protest und Volkes Wille?

Populismus, politische Kultur und politische Bildung
(Tagung)

Zu Tausenden treibt es die Menschen dieser Tage auf Mahnwachen, Abendspaziergänge und an die Wahlurnen, um ihrem Ärger über „entfremdete Politiker“, „Asylanten“ und „Lügenpresse“ Luft zu machen. Auf einer Konferenz am 25. und 26. April in Kassel will sich die Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit sechs Landeszentralen dem Thema widmen und klären, was Populismus bedeutet und welche Themen Populisten wie bedienen. mehr

Hitlers "Mein Kampf" erscheint neu

Ende 2015, 70 Jahre nach dem Todesjahr Hitlers, wurde sein Propagandawerk "Mein Kampf" gemeinfrei. Schon lange ist der Volltext im Internet auffindbar; gedruckte Ausgaben finden sich legal in Antiquariaten. Anfang 2016 liegt nun eine kommentierte Edition des Instituts für Zeitgeschichte vor. In der Öffentlichkeit wird seit Längerem darüber diskutiert, wie mit der Propagandaschrift umzugehen sei. Grundlagenwissen zum Buch "Mein Kampf", zur Entstehungsgeschichte, zu Form und Inhalten, zur Rezeption, zu Zielsetzungen und Zuschnitt der Edition des IfZ sowie zur Rolle des Buches in unterschiedlichen Kontexten finden Sie in der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte". Sie steht zum freien Download auf unserer Seite Kostenlose Ebooks zur Verfügung.mehr

Die EU ist noch keine Wertegemeinschaft

"Ja, die Afghanen und die Syrer denken, Europa gibt es schon. Aber das war eine Illusion. Es gibt das Europa der gemeinsamen Währung, der gemeinsamen Banken, der Montanunion, des zollfreien Warenraums, des Schengenraums. Aber es gibt die EU noch nicht als Wertegemeinschaft." Zu dieser Erkenntnis gelangt Rupert Neudeck bei seinem Besuch eines Flüchtlingslagers in Skala Sikaminias auf Lesbos. mehr

Moral ist ein Muskel

Die Schule ist das wirkliche Leben für Schüler, Eltern und Lehrer. Über Moral zu theoretisieren, genügt nicht. Sie ist wie ein Muskel, der ausgebildet und trainiert werden muss. mehr

Newsletter 1/2016

Freiheit. Ihre Grenzen und ihr Preis / Friedensfahrt 2016 / Rote Linie in politischer Bildung? / Israel 2015 – Notizen einer Reise / Neue Bücher / Reisen, Flucht. Innen, wie Außen / Veranstaltungen Januar bis April...  mehr

Umbruch in Polen?

Bartosz Wieliński (Foto: privat)

Im Donnerstagsgespräch am 3. März 2016 berichtet Bartosz Wieliński von der Gazeta Wyborcza über die aktuelle politische Situation in Polen.

Falk Neubert, Medienpolitiker und MDR-Rundfunkrat im Donnerstagsgespräch. mehr

"PEGIDA - Entwicklung, Zusammensetzung und Deutung einer Empörungsbewegung.“ Bericht zur Buchpräsentation

Stadtgespräche. Politische Bildung als Seelsorge?

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" äußert sich Frank Richter zur politischen Diskussionskultur in Dresden. Die gesamte Ausgabe der Zeitschrift beschäftigt sich mit dem Thema Dresden und steht auf unserer Ebook-Seite zum Download bereit. mehr

Demonstrieren, blockieren, ignorieren?

Magdeburg, Dresden, Chem- nitz, ... Seit Jahren nutzen Rechtsextreme die Jahrestage der Bombardierungen für ihre Zwecke. Dagegen gibt es un- terschiedlichen Protest, bis hin zur Blockaden der rechts- extremen Demonstrationen. mehr

Demokratie - wer hält die Fäden in der Hand?

Unter diesem Titel fand 2015 eine viel beachtete Ring- vorlesung als Kooperation zwischen der HTWK Leipzig und der SLpB statt. Die Videomitschnitte der einzel- nen Vorträge finden Sie hier.

Welcher Islam passt zu Deutschland?

Prof. Aladin El-Mafaalani sieht den Terroranschlag vom 11.9.2001 als Wendepunkt in der Debatte um den Islam in Deutschland. mehr

TTIP. Pro & Contra

Frei von Zwängen? Frei von Regeln? Das Transatlantische Freihandelsabkommen ist umstritten. Zwei Positionen:

 Mehr Segen als Fluch

 Der Kontrollverlust