Stadt - Land - Mensch. Was macht der demografische Wandel mit Sachsen?

Das Donnerstagsgespräch in der Landeszentrale

Datum

08.02.2018 18:00–19:30 Uhr

Ort
Dresden, SLpB
Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden, Deutschland
Ort

Saal, Großes Haus

Heute stehen Dörfer und Kleinstädte in Sachsen und in ganz Deutschland vor großen Herausforderungen. Einst Orte der Land- und Forstwirtschaft, sind sie heute oft nur noch Schlafstätten. Dagegen erfreuen sich die Großstädte, in Sachsen vor allem die Städte Leipzig und Dresden, eines großen Zulaufs – und wissen kaum noch, wie sie den Wohnbedarf, die Nachfrage nach Schulen und Kitas befriedigen können.

Stadt ist nicht gleich Stadt und Land ist nicht gleich Land – doch eines haben alle gemeinsam: Ganz Deutschland steckt mitten im demografischen Wandel.

Politisch ist der demografische Wandel alles andere als harmlos: Blickt auf die ländlichen Räume, so werden in den kommenden zwei bis drei Jahrzehnten Kommunal- und Landespolitik durch das Zusammenspiel von demografischem Wandel und De-Infrastrukturalisierung unter erheblichen Druck stehen. In den Ballungsräumen muss dagegen neu über Mobilität, Wohnungs- und Städtebaupolitik, über Bildungsangebote und über den Wissenstransfer zwischen Stadt und Land nachgedacht werden.

 

In das Thema einführen wird Dr. Reiner Klingholz, Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Dr. Klingholz hat sich in seiner Studie „Im Osten auf Wanderschaft. Wie Umzüge die demografische Landkarte zwischen Rügen und Erzgebirge verändern“ intensiv mit den neuen Bundesländern auseinandergesetzt.

Im Anschluss diskutieren wir hierzu auf dem Podium mit Mischa Woitscheck, Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetages, Stefan Szuggat, Amtsleiter des Stadtplanungsamtes der Stadt Dresden und Dr. Reiner Klingholz im ersten Donnerstagsgespräch des Jahres.

Moderation: Dr. Roland Löffler, Direktor der SLpB

 

Vor der Veranstaltung sind Publikationsausgabe und Ausleihbibliothek geöffnet, immer donnerstags 14:00 bis 18:00 Uhr.


Veranstaltungsart

Vortrag mit Podium

Themengebiet
  • Politische Bildung
  • Jahresthema
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Direktion
Informationen
Alexander Stiefler, SLpB

0351 853 18-14 alexander.stiefler@slpb.smk.sachsen.de

Um Anmeldung wird gebeten. Eintritt frei.

Veranstaltungsnummer

D1-12

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht