Sportsfreund Lötzsch

Film und Zeitzeugengespräch

Datum

11.04.2018 19:00 Uhr

Ort
Delitzsch, Schloss Delitzsch
Schloßstraße 31, Delitzsch, Deutschland

Wolfgang Lötzsch war eines der größten Radsporttalente in der DDR. Aber er war kein angepasster Mensch, er rebellierte, war eigenwillig. Das machte ihn trotz seiner hohen Beliebtheit zum Staatsfeind, der von der Stasi ausgebremst, drangsaliert und schließlich kaltgestellt wurde.

Gezeigt wird ein bewegender Film, an den sich ein Gespräch mit Wolfgang Lötzsch und den Sportjournalisten Thomas Purschke anschließt.


Veranstaltungsart

Filmvorführung mit Diskussion

Themengebiet
  • Diktatur - Aufarbeitung und Systemvergleich
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Informationen
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@remove-this.slpb.smk.sachsen.de

Anmeldung bis zum 9. April 2018 an marion.hill@remove-this.slpb.smk.sachsen.de oder Frau Marion Hill, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden

Kooperationspartner

Stadt Delitzsch

Veranstaltungsnummer

21 06

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht