Einander wertschätzend begegnen

Seminar für politische Bildner

Datum

28.–30.11.2017 10:00–16:00 Uhr

Ort
Dresden, CVJM-Jugendschiff
Leipziger Straße, Dresden, Deutschland

Wenn es nur nicht so viele Missverständnisse im Umgang miteinander gäbe! Da hat jemand schlecht geschlafen und bellt seine Kollegen oder die Teilnehmer seiner Veranstaltungen am frühen Morgen grundlos an. Ein anderer gibt aus Unachtsamkeit nur einigen die Hand, die Nebenstehenden fühlen sich brüskiert. Ein dritter doziert bei seinen Vorträgen, beschuldigt, ohne es zu merken oder dominiert alle Diskussionen und erstickt sie damit im Keim.

Das sind nur einige wenige Beispiele, aber sie kommen ständig vor. Was könnten wir alles erreichen, wenn wir besser auf unser eigenes Verhalten aufpassen und uns über unsere Wirkung häufiger Gedanken machen würden! Wie fruchtbar wäre es, wenn wir wüssten und beachten würden, wie gute Kommunikation funktioniert; wie Stimme, Auftreten und Gesten die Inhalte unserer Botschaften beeinflussen können!

Wir alle besitzen natürliche - und sehr unterschiedliche - Gaben für einen friedlichen und gewinnbringenden Umgang miteinander, aber sie sind oft verschüttet.

Mit Hilfe einer erfahrenen Trainerin wollen wir sie ausgraben und nutzen lernen.


Veranstaltungsart

Seminar

Themengebiet
  • Jahresthema
Zielgruppe
  • Jugendarbeit
  • freie Träger der Erwachsenenbildung / Sozialarbeit
  • Mittler politischer Bildung
  • Polizei
  • Landes- und Kommunalverwaltung
Veranstalter
SLpB, Referat 2

Anmeldungen bis zum 27. 10. 2017 an:

Annette-Luise Birkner, CJD Jugendhilfebüro Löbau, Martin-Luther-Straße 5, 02708 Löbau

Telefon & Fax: 03585 403375 oder Email jhb@remove-this.cjd-sachsen.de

Achtung! Die Anzahl an Plätzen ist begrenzt!

Im Teilnehmerpreis enthalten sind Übernachtung im Zweibettzimmer, Vollverpflegung und das komplette Seminarprogramm. Getränke müssen selbst bezahlt werden. Einzelzimmer gegen Aufpreis.

Kooperationspartner

CJD-Jugendhilfebüro Löbau

Veranstaltungsnummer

21 27

Teilnahmegebühr

€ 90,00

Mögliche Zahlungsarten
  • Überweisung
Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht