Wer Nazi war, bestimmen wir

Nazis in der DDR

Datum

27.04.2017 10:00–18:00 Uhr

Ort
Chemnitz, Sächsisches Staatsarchiv
Elsasser Straße 8, , 09120 Chemnitz, Deutschland

Mit einer gemeinsamen Tagung widmen sich die drei sächsischen Außenstellen des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) und die SLpB in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsarchiv dem Thema "Nazis in der DDR". Historiker wie Dr. Olaf Kappelt, Henry Leyde, Dr. Daniel Niemetz u.a. belegen, dass auch in der DDR Tausende ehemalige Nazis in Partei und Regierung, in Parlament und Medien, in Justiz und Armee in hohen Ämtern saßen. Hat das Vertuschen dieses braunen Erbes das SED-Regime ideologisch gestützt? War die fehlende Auseinandersetzung mit der eigenen NS-Vergangenheit verantwortllich für eine Prägung der ostdeutschen Gesellschaft - mit spürbaren Folgen? War die DDR ein antifaschistischer Staat, wie von der SED propagiert? 

In drei Podien werden verschiedene Themen erörtert. Historiker wie Prof. Rainer Eckert , Dr. Clemens Vollnhals , der Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz, der Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche, Frank Richter und der Bundesbeauftragte für die Stasiunterlagen, Roland Jahn, werden Rede und Antwort stehen.

Nach der Tagung werden Führungen durch das Staatsarchiv angeboten.

Zum Abschluß um 18 Uhr folgt der Film "Er ist wieder da".

             


Veranstaltungsart

Tagung / Symposium

Themengebiet
  • Diktatur - Aufarbeitung und Systemvergleich
Zielgruppe
  • Mittler politischer Bildung
  • Lehrer / Pädagogen
  • Journalisten / Medien
  • Interessenverbände / Mitwirkungsgremien
  • ehemals politisch Verfolgte
  • Studenten
  • Schüler
Veranstalter
SLpB, Direktion
Informationen
Claudia Anke, SLpB

0351 85318-13, claudia.anke@slpb.smk.sachsen.de

Die Tagung wird als Lehrer-Weiterbildung empfohlen.

Beim Teilnahmebeitrag (5,00 EUR) handelt es sich um einen Kostenbeitrag zur Mittagsversorgung.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der BStU-Außenstelle Chemnitz unter E-Mail info.chemnitz@remove-this.bstu.bund.de, (Tel. 0371 8082-0, Jagdschänkenstr. 52, 09117 Chemnitz).

Kooperationspartner

BStU-Außenstelle Chemnitz, BStU-Außenstelle Leipzig, BStU-Außenstelle Dresden

Veranstaltungsnummer

D 05

Teilnahmegebühr

€ 5,00

Mögliche Zahlungsarten
  • Barzahlung vor Ort
Download
Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht