Flüchtlinge in Sachsen

Fakten - Lebenswege - Kontroversen

Datum

23.03.2017 14:00–14:30 Uhr

Ort
Leipzig, Buchmesse, Bildungsforum
Neue Messe, Halle 2, Forum Kinder-Jugend-Bildung, Leipzig, Deutschland
Ort

Stand B 400

Was bedeutet es, als Flüchtling in Sachsen anzukommen? Welche Erwartungen und Hoffnungen bringen die Menschen mit? Welchen Problemen stehen sie gegenüber? Der Band wirft den Blick auf die individuellen Lebenswirklichkeiten geflohener Menschen und lässt Flüchtlinge ihre Geschichten berichten. Er versammelt aber auch Standpunkte aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und beleuchtet übergeordnete Zusammenhänge. Das Buch wird vorgestellt vom Herausgeber Olaf Kittel.


Veranstaltungsart

Lesung mit Diskussion

Themengebiet
  • Sächsische Geschichte / Landeskunde
Veranstalter
SLpB - Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Veranstaltungsnummer

31 05

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht