Wo Toleranz an Grenzen stößt

Sozialstaat in Transformation

Datum: 20.–21.01.2017, 18:00–17:15 Uhr

Ort: Meißen, Evangelische Akademie: Freiheit 16, Meißen, Deutschland

Der berechtigten Wertschätzung von Freiheit, Liberalität und Weltoffenheit steht die ebenso berechtigte Frage nach den Grenzen dieser Prinzipien gegenüber. Die Tagung innerhalb der Reihe "Sozialstaat und Transformation" beschäftigt sich im Januar 2017 mit den politischen und sozialen Ressourcen. Was alles kann unsere offene und demokratische Gesellschaft tolerieren? Wann sind die sozialstaatlichen Möglichkeiten am Ende? Was lernen wir aus den Dilemmata unserer Zeit? Gibt es spezielle christliche Impulse?

Anmeldung an Frau Birgit Menzel:

birgit.menzel@ev-akademie-meissen.de

Freiheit 16, 01662 Meißen, Tel. 03521-470611

oder direkt via: http://www.ev-akademie-meissen.de/index.php?id=309&key=1448

Tagungsnummer: 17-403

Anmeldung

Teilnahmegebühr

€ 80,00

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Tagung

Themengebiet
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
Evangelische Akademie Meißen
Kooperationspartner

Diakonisches Werk Sachsen, SLpB, Referat 2

inhaltl. Ansprechpartnerin
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

21 01

Zur Übersicht