Das un|einige Königreich.

Ein gespaltenes Land in einem un|einigen Königreich. England und der BREXIT.

Datum: 09.03.2017, 19:00–21:00 Uhr

Ort: Leipzig, Volkshochschule: Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig, Deutschland Aula

Betrachtet man das Ergebnis des Referendums, kann man gravierende Unterschiede im Abstimmungsverhalten der Engländer entdecken. Zwischen jung & alt, zwischen städtischen & ländlichen Regionen, sowie innerhalb der etablierten Parteien. Auch die Nationen stimmten unterschiedlich ab. Kann überhaupt von einem britischen Votum gesprochen werden? Und wie kann diese innere Spaltung überwunden werden?  

Gäste

Prof. Dr. Gerhard Dannemann, Großbritannien-Zentrum der Humboldt Universität Berlin

Prof. Dr. Thomas Kühn, Technische Universität Dresden

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldeschluss

08.03.2017

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Informationen

Veranstaltungsart

Vortrag mit Podium

Themengebiet
  • Europa und Welt
Zielgruppe
  • Schüler
  • Studenten
  • Mittler politischer Bildung
  • Lehrer / Pädagogen
  • Journalisten / Medien
  • Interessenverbände / Mitwirkungsgremien
  • Fachpublikum
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Volkshochschule Leipzig

inhaltl. Ansprechpartnerin
Sabine Kirst, SLpB

0351 85318-20, sabine.kirst@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

23 43 e

Zur Übersicht