Hartz IV

Bilanz und Ausblick nach 10 Jahren.

Datum: 22.03.2014, 09:30–17:00 Uhr

Ort: Dresden, SLpB: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden, Deutschland Großes Haus, Veranstaltungssaal

Öffentliches Forum, in dem die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen infolge der Hartz IV-Gesetzlichkeiten diskutiert werden.

Es referieren und stellen sich der Diskussion: Prof. Franz Segbers (Ethiker aus Frankfurt/Main), Prof. Helga Spindler (Juristin aus Essen), Prof. Wolfgang Scherer (Soziologe aus Leipzig).

Pausenversorgung/Mittagessen in Teilnahmegebühr enthalten. Die Teilnahmegebühr wird vor Ort entrichtet.

Eine kostenfreie Teilnahme ist auf Anfrage möglich.

Anmeldung: per E-Mail an Frau Anke - siehe Informationen - mit Angabe von Name, Vorname, Institution/Verein.

 

Informationen/Link:

http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/europa/70618/armut-einkommen-und-sozialer-schutz

Anmeldung

Teilnahmegebühr

€ 10,00

Anmeldeschluss

17.03.2014

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Informationen

Veranstaltungsart

Tagung / Symposium

Themengebiet
  • Innere Sicherheit
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB - Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Kooperationspartner

Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen e. V.

inhaltl. Ansprechpartnerin
Claudia Anke, SLpB

0351 85318-13, claudia.anke@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

D 01

Download

Zur Übersicht