Das Donnerstagsgespräch in der Landeszentrale

Moral ist lehrbar.

Datum: 05.06.2014, 18:00–19:30 Uhr

Ort: Dresden, SLpB: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden, Deutschland Veranstaltungssaal, Großes Haus

Im Dezember 2013 startete die Landeszentrale mit einer neuen Veranstaltungsreihe. 

Am 05. Juni 2014 findet ein Gespräch zum Thema "Moral ist lehrbar" statt.

Zu Gast ist Prof. Dr. Georg Lind (Konstanz), der Autor des gleichnamigen Bestsellers. Er berichtet über die Möglichkeit, moralische und demokratische Kompetenzen zu befördern. Diese sind unerläßlich für alle Menschen, die friedlich, gerecht und freiheitlich miteinander leben wollen. Der Autor der KMDD (Konstanzer Methode der Dilemmadiskussion) leitet ein gleichlautendes 2-jähriges Projekt in Sachsen.

Die Moderation übernimmt Herr Uwe-Eckart Böttger (DRESDENEINS.TV).

Das Gespräch wird von DRESDENEINS.TV aufgezeichnet und ist auf unserer Homepage abrufbar.

Im Anschluss beantworten die Gesprächsteilnehmer die Fragen des Publikums.

Das Donnerstagsgespräch findet meist am ersten Donnerstag im Monat statt.  

Vor der Veranstaltung sind Sie eingeladen, unser Bücherzentrum mit Publikationsausgabe und Ausleihbibliothek zu besuchen. Öffnungszeiten an allen Donnerstagen: 14:00 - 18:00 Uhr.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Diskussion

Themengebiet
  • Schule und Bildung
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB - Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
inhaltl. Ansprechpartnerin
Claudia Anke, SLpB

0351 85318-13, claudia.anke@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

D 22 f

Zur Übersicht