Data Walk

Eine Daten-Entdeckungstour durch Chemnitz

Datum: 14.05.2022, 13:00–17:00 Uhr

Ort: Chemnitz, Kulturbahnhof: Reichenhainer Str. 1, 09111 Chemnitz, Deutschland

Ihr habt Lust Chemnitz auf andere Weise zu entdecken?

Dann begleitet uns auf unseren Data Walks, geführten Erkundungstouren durch die Stadt!

Gemeinsam mit dem Museum für Werte aus Berlin begeben wir uns auf eine kreative Datensuche. Wir sammeln selbst Daten, fotografieren und dokumentieren. Anschließend werten wir in der Gruppe aus, wie Daten sinnvoll und produktiv genutzt werden können und wie sie mit wichtigen sozialen Fragen in Chemnitz zusammenhängen.

Für die Teilnahme müsst ihr keine Vorkenntnisse mitbringen, sondern nur euer Smartphone und Spaß daran, Neues zu entdecken.

Ihr wollt dabei sein?

Dann schreibt uns auf Facebook oder schickt uns eine Mail an: info@pochen.eu

Zum Hintergrund

Der Data Walk ist Teil der POCHEN-Biennale 2022. Unter dem Titel "Die (neue) Vermessung der Welt" diskutieren wir über die Welt der Daten: Wie Daten die Welt beeinflussen, wie Menschen sicher mit Daten umgehen und wie Daten zu einer demokratischeren Gesellschaft beitragen können. Höhepunkt ist eine Kunstausstellung vom 29. September bis 8. Oktober 2022. Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger gestalten diese Ausstellung mit. Auch Ergebnisse aus den Data Walks werden dort sichtbar.

Mehr Informationen unter www.pochen.eu.

Die Bürger:innen-Ausstellung in POCHEN ist ein gemeinsames Projekt des Spinnerei e. V., des Museum für Werte Berlin und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Workshop

Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Museum für Werte Berlin, Spinnerei e. V. Chemnitz

inhaltl. Ansprechpartner
Friedemann Brause, SLpB

0351-8531856, friedemann.brause@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

24 13

Zur Übersicht