Rechtsextremismus erkennen, mit Rechtsextremismus umgehen

Fortbildung für Bedienstete des Freistaats Sachsen

Datum: 02.02.2022, 09:00–15:30 Uhr

Ort: im Internet: online

Beschäftigte im öffentlichen Dienst des Freistaats Sachsen repräsentieren die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Es ist für sie heute wichtiger denn je, den eigenen demokratischen Kompass genau auszurichten.

Teilnehmendenkreis

Beschäftigte des öffentlichen Diensts des Freistaats Sachsen

Ziele

Die Teilnehmenden sollen

  • Einen Überblick über Rechtsextremismus und dessen aktuelle Erscheinungsformen in Sachsen erhalten,
  • rechte und rechtsextreme Logos, Symbole und Codes identifizieren können,
  • im Dienstalltag handlungssicher und argumentationsorientiert mit rechtsextremen Phänomenen umgehen können.

Inhalte

  • Grundlagen und Definitionen des Rechtsextremismus
  • Abgrenzung von und Verbindungen zu Rechtspopulismus und Verschwörungsglauben
  • Rechte und rechtsextreme Symbole und Codes
  • Transfer: Wie kann ich die Erkenntnisse im Arbeitsalltag anwenden, insbesondere im öffentlichen Dienst?

Methode

Das Seminar findet online statt.

  • Vortrag mit Diskussion
  • Kleingruppenarbeit und interaktive Übungen
  • Debatte im Plenum

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum an. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Zugangs-Link.

Anmeldung beim Fortbildungszentrum Meißen

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Seminar

Themengebiet
  • Extremismus
Zielgruppe
  • Auszubildende
  • Führungskräfte
  • Interessierte
  • Justiz / Strafvollzug
  • Jugendarbeit
  • Landes- und Kommunalverwaltung
  • Lehrerinnen und Lehrer / Pädagoginnen und Pädagogen
  • Polizei
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum

inhaltl. Ansprechpartner
Friedemann Brause, SLpB

0351-8531856, friedemann.brause@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

24 04

Zur Übersicht