300.000 Talente bis 2030 gesucht!

Wie gelingt uns in Sachsen die Fachkräftebindung?

Datum: 10.05.2021, 16:00–19:00 Uhr

Ort: Plauen, Malzhaus: Alter Teich 7, 08527 Plauen, Deutschland

Hidden Champions haben ihren Sitz oft im Freistaat Sachsen. Der Ideenreichtum der Sachsen ist über die Landesgrenzen hinaus anerkannt. Das wissen Hidden Champions und das schätzen deren Kunden - weltweit. Um langfristig erfolgreich zu sein und den Wohlstand in Sachsen zu sichern, sind die besten Köpfe gefragt. In der Entwicklung von Produkten und am Band in der Fertigung. Entscheidend für den künftigen Wohlstand sachsenweit ist, engagierten Fachkräften ein berufliches und privates Zuhause zu bieten, egal ob sie aus Sachsen, aus anderen Bundesländern oder aus dem Ausland kommen.

Dafür braucht es erfolgversprechende Konzepte für die Fachkräftebindung, ein Good-Will für den mehrheitlich weltoffenen Standort Sachsen und ein Willkommen für Menschen, die hier ihre Zukunft planen.

Gemeinsam mit dem Sächsischen Wirtschaftsminister Martin Dulig, dem Verein Südwestsachsen Digital und der Bundesagentur für Arbeit diskutieren wir Möglichkeiten, wie es sächsischen Unternehmen gelingen kann, den Wettbewerb um die besten Mitarbeiter zu gewinnen und die Lücke an Fachkräften zu schließen.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

06.05.2021

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion

Themengebiet
  • Arbeit
  • Migration und Integration
  • Wirtschaft
  • Demografie und ländlicher Raum
Zielgruppe
  • Führungskräfte
  • Interessierte
  • Politikerinnen und Politiker / Abgeordnete
  • Interessenverbände / Mitwirkungsgremien
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V.

Veranstaltungsnummer

22-08

Zur Übersicht