Freiwilliges Engagement von Menschen mit Migrationsgeschichte

Datum: 05.05.2021, 18:30–20:00 Uhr

Ort: im Internet: online, Deutschland

Viele Organisationen in Sachsen nehmen die gesellschaftliche Vielfalt aktiv in den Blick: bei ihren eigenen Mitgliedern und in ihren Angeboten. Bei anderen Vereinen kommt die Vielfalt wohl erst langsam an. Über 80% der Vereine in Sachsen geben an, dass ihre Mitglieder eine ähnliche kulturelle Herkunft hätten.

Bürgerschaftliches Engagement heißt aber auch, dass Menschen mit Migrationsgeschichte selbstorganisiert für ihre Rechte eintreten.

Wir diskutieren an diesem Abend über Diversität und im Engagement und migrantische Selbstorganisationen. (Weitere Informationen folgen.)

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Webtalk

Veranstalter
SLpB, Referat 2
Veranstaltungsnummer

24 06

Zur Übersicht