Die Spionin: Olga Raue – CIA-Agentin im Kalten Krieg

Delitzscher Kamingespräch

Datum: 15.06.2021, 19:00–20:30 Uhr

Ort: Delitzsch, Schloss Delitzsch: Schloßstraße 31, Delitzsch, Deutschland

Die in Sachsen-Anhalt geborene Medizinstudentin Olga Raue (*1929) war bis zu ihrer Festnahme durch den KGB 1959 jahrelang als Top-Agentin der CIA tätig. Sie lieferte dem amerikanischen Auslandsgeheimdienst wertvolle Informationen. Der Politikwissenschaftler Stefan Appelius hat den Fall fast sieben Jahre lang recherchiert und die Geschichte gemeinsam mit Olga Raue in einem Buch erzählt. Er wird selbst zu Gast sein.

Um sich für diese Veranstaltung anzumelden, verwenden Sie bitte den Anmeldelink. Sie können Ihre Anmeldung auch bis zum 14.06.2021 an: marion.hill@slpb.smk.sachsen.de  oder die Fax-Nr. 0351 85318-55 richten.

Schriftliche Anmeldung bitte an: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Referat 2: Veranstaltungen, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

14.06.2021

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Lesung mit Diskussion

Themengebiet
  • Geschichte - Allgemein
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Stadt Delitzsch

inhaltl. Ansprechpartnerin
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

21 02

Zur Übersicht