Brauchen Kleinstädte eine bessere politische Lobby?

Kleinstädte in Deutschland - Potentiale, Herausforderungen und neue Ideen

Datum: 07.06.2021, 17:30–19:00 Uhr

Ort: Webtalk: online, Deutschland

Zum Auftakt unserer Reihe haben wir die Frage in den Raum gestellt, ob Kleinstädte möglicherweise eine unterschätzte Größe seien. Wir haben uns dem Thema Kleinstadt aus verschiedenen Perspektiven genähert.  Im Gespräch mit Fachleuten und Ihnen haben wir nach Lösungsansätzen gesucht, beispielsweise für eine zukunftstaugliche Verkehrsinfrastruktur, die Kleinstädte mit den naheliegenden Ballungszentren verbindet,  aber auch zum Wohnen und zur digitalen Arbeit. Klar wurde: Kleinstädte sind vielfältig, haben große Potentiale, mitunter aber auch Standortnachteile. Deutlich wurde aber auch: Kleinstädten fehlt oft die politische Lobby. Städtebauförderprogramme verändern sich gerade in eine Richtung, die zu wenig zwischen kleinen und großen Städten unterscheidet. Was muss geschehen, damit Kleinstädte auf der politischen Agenda nach oben rutschen – im Bund, den Ländern  und konkret im Freistaat Sachsen. Wie müssen sich Kleinstädte weiterentwickeln, um gemeinsame Interessen und Kompetenzen zu artikulieren? Und sind die Potentiale interkommunaler Kooperation bereits ausgereizt?

Gäste:

  • Volkmar Vogel (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Franziska Schubert, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag, Ebersbach-Neugersdorf 
  • Tanja Rönck, Bürgermeister der Stadt Malente

Moderation: Bastian Wierzioch, freier Journalist, MDR

Kooperationspartner:

  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR),
  • Forschungsobjekt Pilotphase Kleinstadtakademie 2019-2022 des BBSR,
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB),
  • Deutscher Landkreistag (DLT)

Die Veranstaltungsreihe wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI).

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

Informationen

Veranstaltungsart

Webtalk

Themengebiet
  • Demografie und ländlicher Raum
Zielgruppe
  • Interessierte

Zur Übersicht