Online-Frühstück zur Präsidentschaftswahl 2020

Diskutieren Sie mit!

Datum: 04.11.2020, 09:30–11:00 Uhr

Ort: im Internet: Online, Deutschland

Wie geht es weiter nach der Präsidentschaftswahl, und was bedeutet das Ergebnis für die deutsch-amerikanischen Beziehungen? Setzen Sie sich an Ihren Küchentisch, schmieren Sie sich ein Brötchen, brauen Sie sich einen starken Kaffee und nehmen Sie teil am Online-Wahlfrühstück, das die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, die Aktion Zivilcourage e.V. und die TU Dresden gemeinsam ausrichten. Wenige Stunden nach der Schließung des letzten Wahllokals in den USA laden wir Sie ein, gemeinsam mit Dr. Cathleen Bochmann (Technische Universität Dresden) und Dr. Ulrich Brückner (Stanford University in Berlin) die aktuelle politische Entwicklung in den USA und mögliche Auswirkungen auf Deutschland zu diskutieren. Was denken Sie über das vorläufige Wahlergebnis?

Fortgesetzt wird die Veranstaltung mit einer weitergehenden digitalen Wahlanalyse am 10.11.2020

Die Diskussion findet in Zoom statt. Nehmen Sie teil unter folgendem Link: https://us02web.zoom.us/j/85216567856

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Gespräch

Themengebiet
  • Außen- und Sicherheitspolitik
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Kooperationspartner

Aktion Zivilcourage e.V.

inhaltl. Ansprechpartnerin
Sophie Quadt, SLpB

0351-8531854,

Veranstaltungsnummer

23 20 c

Zur Übersicht