Bloß ein Spiel?!

Faszination Gaming vs. Anleitung zum Attentat

Datum: 14.03.2020, 11:00–11:30 Uhr

Unterhaltsamer Freizeitspaß oder Anleitung zum Attentat, welche Rolle spielen Computergames heute? Wir nehmen das Thema Gaming jenseits platter Killerspiel-Debatten in den Blick und sprechen über die Faszination, die von diesen Spielwelten ausgeht  und die Chancen, die solche Spiele für die politische Bildung bieten. Gaming-Expert*innen diskutieren mit Ihnen und Euch die Fragen nach den Auswirkungen auf die Gesellschaft und nach der Verantwortung  des Einzelnen.

Anmeldung

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nur erforderlich, falls im Veranstaltungstext ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Informationen

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion

Themengebiet
  • Medien und Digitales
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 1
inhaltl. Ansprechpartnerin
Dr. Annette Rehfeld-Staudt, SLpB

0351 85318-46, annette.rehfeld-staudt@slpb.smk.sachsen.de

Veranstaltungsnummer

11 06

Zur Übersicht