Hinschauen, nicht weggucken!

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Datum

17.01.2019 10:00–16:00 Uhr

Ort
Dresden, SLpB
Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden, Deutschland
Ort

Saal

Wer kennt das nicht: Jemand lässt am Rande eines Gespräches wie selbstverständlich eine rassistische, diskriminierende und/oder populistische Äußerung fallen. Man ist davon überrumpelt und irritiert, aber die passenden Worte findet man in dem Moment nicht.  Und hinterher ärgert man sich noch über sich selbst. Zu Gast ist Prof. Klaus-Peter Hufer. Er hat mit seinem „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“ ein Programm entwickelt, welches erklärt, warum es wichtig ist, dagegenzuhalten und den Parolen zu widersprechen. An konkreten Beispielen wird trainiert, wie man in diesen Situationen argumentativ standhalten kann.


Veranstaltungsart

Seminar

Themengebiet
  • Politische Bildung
  • Medien
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 1
Informationen
Sabine Kirst, SLpB

0351 85318-20, sabine.kirst@remove-this.slpb.smk.sachsen.de

Kooperationspartner

Paritätische Freiwilligendienste Sachsen

Veranstaltungsnummer

15 01

Teilnahmegebühr

keine

Freie Plätze

ausgebucht

Anmeldeschluss

07.12.2018

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht