Lachen gegen die Angst

Politischer Witz in der DDR

Datum

22.03.2019 12:00–12:30 Uhr

Ort
Leipzig, Buchmesse, Forum Politik und Medienbildung
Leipzig, Deutschland

Bodo Müller hatte nicht viel zu lachen, als er 1987 in der DDR Berufsverbot bekam, und schon gar nicht, als er politisch inhaftiert wurde. Er hat mehrere Bücher über DDR-Themen geschrieben - und das über den politischen Witz und mögliche Folgen für die Witzeerzähler ist ein besonderes. Zur Buchmesse führen wir mit ihm ein Gespräch - auch über die Herkunft seiner eigenen Witzesammlung.


Veranstaltungsart

Gespräch

Themengebiet
  • Diktatur - Aufarbeitung und Systemvergleich
Zielgruppe
  • Interessierte
Veranstalter
SLpB, Referat 2
Informationen
Dr. Eva-Maria Zehrer, SLpB

0351 85318-32, eva-maria.zehrer@remove-this.slpb.smk.sachsen.de

Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Leipziger Buchmesse statt. Bitte informieren Sie sich zu gegebener Zeit noch einmal im Messeprogramm oder im März auf unserer Homepage.

Veranstaltungsnummer

21 03

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung möglich. Soweit erforderlich finden Sie alternative Anmeldemöglichkeiten im Abschnitt „Informationen“.

Zur Übersicht