Listenstimmen

Detaillierte Ergebnisse sind unter wahlen.sachsen.de zu finden.

Wahltermin1. September 2019
Landtagswahlengewählt werden die Abgeordneten des Sächsischen Landtages, des obersten Gesetzgebungsorgans in Sachsen
Sächsischer LandtagOberstes Gesetzgebungsorgan des Freistaates Sachsen
SitzDresden
Dauer der Wahlperiode5 Jahre
Anzahl der Sitze120, eventuell zusätzliche Überhangs- und Ausgleichmandate
WahlsystemPersonalisiertes Verhältniswahlrecht
Stimmenanzahl2 pro Wähler (Erst- und Zweitstimme)
Wahlkreise60 (=60 Direktmandate; 60 Listenmandate)
Aktives WahlrechtDeutsche mit Wohnsitz im Freistaat Sachsen seit mindestens drei Monaten und im Alter von mindestens 18 Jahren
Passives WahlrechtDeutsche mit Wohnsitz im Freistaat Sachsen seit mindestens 12 Monaten und im Alter von mindestens 18 Jahren
 2019201420092004199919941990
CDU32,1%
45 Sitze
39,4%
59 Sitze
40,2%
58 Sitze
41,1%
55 Sitze
56,9%
76 Sitze
58,1%
77 Sitze
53,8%
92 Sitze
AfD27,5%
38 Sitze1
9,7%
14 Sitze
PDS/Linke10,4%
14 Sitze
18,9%
27 Sitze
20,6%
29 Sitze
23,6%
31 Sitze
22,2%
30 Sitze
16,5%
21 Sitze
10,2%
17 Sitze
GRÜNE8,6%
12 Sitze
5,7%
8 Sitze
6,4%
9 Sitze
5,1%
6 Sitze
2,6%
 
4,1%
 
5,6%
9 Sitze
SPD7,7%
10 Sitze
12,4%
18 Sitze
10,4%
14 Sitze
9,8%
13 Sitze
10,7%
14 Sitze
16,6%
22 Sitze
19,1%
32 Sitze
FDP4,5%3,8%
 
10,0%
14 Sitze
5,9%
7 Sitze
1,1%
 
1,7%
 
5,3%
10 Sitze
NPD0,6%4,9%
 
5,6%
8 Sitze
9,2%
12 Sitze
1,4%
 
Sonstige8,6%5,1%6,8%5,3%5,1%3,0%6,0%
Wahlbeteiligung66,5%49,1%52,2%59,6%61,1%58,4%72,8%
Sitze (gesamt)1191126132124120120

160

1 Aufgrund einer nicht mit dem Landeswahlgesetz konformen Vorgehensweise bei der Besetzung der Listenplätze durch die AfD wurde die Länge der Liste durch die Landeswahlleitung beschränkt, was durch das Landesverfassungsgericht schließlich in der Sache, jedoch in geringerem Maße, bestätigt wurde. Nach Zweitstimmen hätten der AfD 39 Sitze zugestanden, ein Platz im Landtag bleibt daher unbesetzt.

Mandat durch ...gesamtCDUAfDLinkeGrüneSPDFDPNPD
2019Direktstimmen60411513000
 darunter Überhangmandate00000000
 Listenstimmen59142311391000
 darunter Ausgleichsmandate00000000
 Insgesamt11914538114121000

2014

Direktstimmen6059010000
 darunter Überhangmandate33000000
 Listenstimmen660142681800
 darunter Ausgleichsmandate30110100
 Insgesamt12659142781800
2009Direktstimmen6058 20000
 darunter Überhangmandate66 00000
 Listenstimmen720 27914148
 darunter Ausgleichsmandate60 21111
 Insgesamt13258 29914148

2004

Direktstimmen6055 40100
 darunter Überhangmandate22 00000
 Listenstimmen640 27612712
 darunter Ausgleichsmandate20 10100
 Insgesamt12455 31613712

1 Aufgrund einer nicht mit dem Landeswahlgesetz konformen Vorgehensweise bei der Besetzung der Listenplätze durch die AfD wurde die Länge der Liste durch die Landeswahlleitung beschränkt, was durch das Landesverfassungsgericht schließlich in der Sache, jedoch in geringerem Maße, bestätigt wurde. Nach Zweitstimmen hätten der AfD 39 Sitze zugestanden, ein Platz im Landtag bleibt daher unbesetzt.

Verwaltungsgrenzen, © GEOSN 2014, Wahlkreisgrenzen, © Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen 2014

01 Vogtland 116 Erzgebirge 431 Leipzig 546 Dresden 6
02 Vogtland 217 Erzgebirge 532 Leipzig 647 Dresden 7
03 Vogtland 318 Mittelsachsen 133 Leipzig 748 Sächs. Schweiz−O. 1
04 Vogtland 419 Mittelsachsen 234 Nordsachsen 149 Sächs. Schweiz−O. 2
05 Zwickau 120 Mittelsachsen 335 Nordsachsen 250 Sächs. Schweiz−O. 3
06 Zwickau 221 Mittelsachsen 436 Nordsachsen 351 Sächs.Schweiz−O. 4
07 Zwickau 322 Mittelsachsen 537 Meißen 152 Bautzen 1
08 Zwickau 423 Leipzig Land 138 Meißen 253 Bautzen 2
09 Zwickau 524 Leipzig Land 239 Meißen 354 Bautzen 3
10 Chemnitz 125 Leipzig Land 340 Meißen 455 Bautzen 4
11 Chemnitz 226 Leipzig Land 441 Dresden 156 Bautzen 5
12 Chemnitz 327 Leipzig 142 Dresden 257 Görlitz 1
13 Erzgebirge 128 Leipzig 243 Dresden 358 Görlitz 2
14 Erzgebirge 229 Leipzig 344 Dresden 459 Görlitz 3
15 Erzgebirge 330 Leipzig 445 Dresden 560 Görlitz 4

Gemeinden, Teilgemeinden und Kreisfreie Städte nach Listenstimmenanteilen für die Parteien

ParteiGemeindeStimmenanteil
CDUCrostwitz / Chrósćicy60,7%
 Panschwitz-Kuckau / Pančicy-Kukow56,4%
AfDLampertswalde48,4%
 Neißeaue48,4%
LINKE   Leipzig 2 20,0%
 Leipzig 417,7%
GrüneLeipzig 526,7%
 Leipzig 424,3%
SPDMarkkleeberg, Stadt12,6%
 Böhlen, Stadt11,9%
 FDPElsnig13,6%
 Ottendorf-Okrilla11,2%

Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen