Ein Kuratorium aus zehn Sachverständigen und elf Landtagsabgeordneten (MdL) sichert durch Kontrolle und Beratung die Überparteilichkeit der Arbeit der Landeszentrale.

Vorsitzender:

Oliver Fritzsche, MdL (CDU-Fraktion)

stellvertretender Vorsitzender:       

Oberkirchenrat Christoph Seele (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen)

Landtagsabgeordnete:    

Patrick Schreiber, MdL (CDU-Fraktion)

 

Lothar Bienst, MdL (CDU-Fraktion)

 

 

Alexander Dierks, MdL (CDU-Fraktion)

 

 

Wolf-Dietrich Rost, MdL (CDU-Fraktion)

 

 

Oliver Fritzsche, MdL (CDU-Fraktion)

 

 

Octavian Ursu, MdL (CDU-Fraktion)

 

 

Sarah Buddeberg, MdL (Fraktion DIE LINKE)

 

Kerstin Köditz, MdL (Fraktion DIE LINKE)

 

Lutz Richter, MdL (Fraktion DIE LINKE)

 

Henning Homann, MdL (SPD-Fraktion)

 

André Barth, MdL (AfD-Fraktion)

Sachverständige:

Prof. Dr. Astrid Lorenz (Universität Leipzig)

 

Prof. Dr. Werner Patzelt (Technische Universität Dresden)

 

Hans Jürgen Kagerer (Geschäftsführer der JKL Kunststoff Lackierung GmbH)

 

Erik Wolf (DGB Sachsen)

 

Sandro Viroli (Direktor MDR-Landesfunkhaus)

 

Michael Heinicke (Operndirektor i.R., Städtisches Theater Chemnitz)

 

Uta Dalljo (Goethe-Gymnasium Chemnitz)

 

Antje Hermenau (Strategieberaterin für Politik und Kommunikation)

 

In Am Sayad Mahmood (Ökumenisches Informationszentrum Dresden)

 

Oberkirchenrat Christoph Seele (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen)