Blog der Landeszentrale

Gedanken zu Politik, politischer Bildung und Zeitgeschehen von Mitarbeitern und Gästen. Alle Beiträge sind Namensbeiträge und vertreten die Position des jeweiligen Autors. 

Die innere Sicherheit in Sachsen steht derzeit vor allem durch extremistisch motivierte Kriminalität im Fokus des öffentlichen Interesses, aber auch durch die Zunahme von Einbrüchen, Diebstählen und Brandanschlägen. Diese Problematik beschäftigt nicht nur die Bevölkerung, sondern ebenso Politik, Verwaltung und Medien. Jetzt liegt auch eine aktuelle Buchveröffentlichung zum Thema vor.

Weiterlesen

Am 8. März hatte die Landeszentrale zum Donnerstagsgespräch eingeladen. Das Thema: „Katalonien Aktuell - Regionalität und Identität in Spanien“. Dazu wurde der spanische Botschaftsrat Antonio Santamaría Pargada vom sächsischen Landeskorrespondenten Bastian Brandau interviewt. Anschließend konnten die Besucher Fragen stellen und mitdiskutieren.

Weiterlesen

Vom 5. bis 7. Februar 2018 fand am Lessing-Gymnasium Döbeln ein Poetry Slam Workshop der SLpB unter Anleitung des Slammers Dominik Bartels statt. Wir blicken mit einigen Schülerstimmen auf die Veranstaltung zurück.

Weiterlesen

Am 24. November 2017 fand in der SLpB eine Diskussionsveranstaltung zur aktuellen politischen Lage in Katalonien statt. Auf Wunsch von vielen Teilnehmenden dokumentieren wir hier einige der Beiträge der Referentinnen und Referenten.

Weiterlesen

Donnerstagsgespräch zum Auftakt des Jahresthemas „Stadt Land Mensch“

Weiterlesen

In seiner Antrittsrede am 25. September 2017 skizzierte Dr. Roland Löffler, der neue Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, seine Vorstellungen zur politischen Bildung und der Rolle der Landeszentrale.

Weiterlesen

Ein Veranstaltungsbericht zur Tagung "Zwischen Bots und Spots - Wie funktioniert digitaler Wahlkampf wirklich?" vom 24. August 2017.

Weiterlesen

Partnerkonferenz der SLpB diskutierte über Toleranz und ihre Grenzen in der Politischen Bildung

Weiterlesen

Vom 12. bis zum 21. Februar war die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung für wenige Tage wieder auf Bildungsreise in Israel. Christoph John berichtet in seinem abschließenden dritten Bericht vom Besuch in der im Westjordanland gelegene Siedlung Ma’ala Adumim und dem komplizierten Alltag zwischen Palästinensern und Israelis in einer faszinierenden Region.

Weiterlesen

Vom 12. bis 21. Februar 2017 befindet sich eine Gruppe der Landeszentrale auf einer Bildungsreise durch Israel. Ein Teilnehmer gibt uns hier einen kleinen Einblick in die Erlebnisse und Begegnungen der Reisegruppe.

Weiterlesen