Wissen - hier gibt es Antworten

Wie steht es um die sächsischen Staatsfinanzen? Kann man einen Bundespräsidenten absetzen? Wie viele Unterschriften braucht ein Volksantrag? Wer war der erste sächsische Ministerpräsident? ... Unter Wissen  steht die Antwort. Die Infoseiten geben schnelle und präzise Antworten zu grundlegenden Fragen aus Politik, Geschichte und Politischer Bildung in Sachsen, Deutschland und Europa. In den Dossiers sammeln wir weiterführende Informationen zu Themen aus Politik, Gesellschaft und politischer Kultur.

Sachsen und Aktuelles interessieren

Auf den Infoseiten der Landeszentrale sind grundlegende Informationen zur Geschichte, Politik und Politischen Bildung / Politischen Theorie in Sachsen, Deutschland und Europa gesammelt. Die Seiten betreut Dr. Annette Rehfeld-Staudt. Ein Gespräch:

Wen will die Landeszentrale mit ihren Infoseiten erreichen?

Das Angebot richtet sich an alle Bürger. Die Texte und Videos sind kurz und allgemeinverständlich, so dass man sich rasch einen Überblick über das jeweilige Thema verschaffen kann. Wer weitergehende Informationen sucht, findet Literaturtipps und Links.

Welche Inhalte finden die Nutzer auf den Infoseiten?

Man kann auf den Ebenen Sachsen, Deutschland und Europa in den Sachgebieten Geschichte, Politik und politische Bildung recherchieren. Wer sich über die Wahl von Verfassungsrichtern informieren will, wird ebenso fündig, wie der, der sich einen Überblick über die sächsische Geschichte verschaffen möchte oder sich für die Grundzüge der sächsischen Schulpolitik interessiert. Daneben gibt es zum Jahresthema der Landeszentrale Sonderseiten. Hier wird das Thema inhaltlich vorgestellt, zudem gibt es unsere Angebote zum Jahrestehma auf einen Blick vorgestellt.

Welche Inhalte sind am beliebtesten?

Alles mit Bezug zum aktuellen politischen Geschehen. Im Zuge der Neuwahl des Bundespräsidenten gab es sehr viele Klicks auf die Seiten, die das Wahlverfahren und die Kompetenzen des Staatsoberhauptes erläutern. Natürlich stehen wir bei aktuellen Themen in Konkurrenz mit journalistischen Internetangeboten. Mit denen wollen wir uns nicht vergleichen. Unsere Stärke liegt im Aufzeigen der Zusammenhänge und der Hintergründe. Neben Aktuellem interessieren vor allem Artikel mit Sachsen-Bezug. Hier versuchen wir, eine Lücke zu füllen. Große Nachschlagewerken wie Wikipedia bieten relativ wenig zur sächsischen Geschichte oder zur politischen Bildung in Sachsen.

Wie soll es mit den Infoseiten weitergehen?

Die Infoseiten sollten aktueller werden. Dafür fehlt es an Personal. Schön wäre, wenn es ein Redaktionsteam gäbe, das sowohl Beiträge zu aktuellen Themen liefert, als auch alte Beiträge aktualisiert. Ich könnte mir hier die Mithilfe von interessierten Bürgern vorstellen. Wer gut und gerne, knapp und verständlich schreibt und das entsprechende Fachwissen mitbringt, kann sich gerne bei mir melden.  

 

Streitkultur

Keine Demokratie ohne Streit. Streit ist ein Wesenselement unserer Demokratie. "Vernimmt man in einem Staat keinen Lärm von Streitigkeiten, so kann man sicher sein, dass in ihm keine Freiheit herrscht.", unterstellt Montesquieu. Ein Dossier zur Streitkultur. (mehr)

60 Prozent

60 Prozent des durchschnittlichen Einkommens markieren die Armutsgrenze. Wer weniger hat, gilt als arm... Zahlen zu Gesellschaft und Politik in unserem Zahlenwerk

Kunst politisch betrachtet

Viele Kunstwerke beinhalten politische Botschaften, werden politisch gedeutet oder instrumentalisiert. Nicht selten betrachten sich Künstler als politische Akteure... Kunst und Politik sind nah beieinander. Unter dem Titel „Kunst politisch betrachtet“ laden wir Künstler zu Kunstbetrachtungen der politischen Art ein. (mehr)