Die SLpB bei Facebook
Der SLpB auf Twitter folgen
Videos unserer Veranstaltungen bei Youtube
Informationsportal zur politischen Bildung - Gemeinsames Angebot der Landeszentralen
Unsere online Dialog-Plattform
#wtf wissen thesen fakten

And the winner is..."Next stop Weichenbach"!

Unser Online-Planspiel zum Thema Asyl "Next stop Weichenbach" ("Nächster Halt: Weichenbach") hat den international renomierten Games 4 Change-Grandprize aus New York gewonnen! Der Preis ist dotiert mit 10.000 Dollar und wird für Online-Spiele mit einem sozialen Hintergrund vergeben. Die Idee zum Spiel, das Geld für die Entwicklung und die Erfahrungen aus unzähligen Moderationen von Bürgerversammlungen zum Thema Asyl hat die Landeszentrale in die Spielentwicklung eingebracht. Umgesetzt wurde das Konzept von der Firma planpolitik, Spezialist für Online-Planspiele aus Berlin. mehr

Neue Leitung gesucht!

Ein Team individualistischer Querdenker mit Begeisterung für politische Bildung und viel Engagement für die Demokratie sucht eine neue Leitung. Wir wünschen uns eine/n kreative/n und innovative/n Chefin/Chef die/der die Kontroverse nicht scheut und viel Begeisterung für die politische Bildung in einem herausfordernden Umfeld mitbringt.
Wenn Ihr Herz für die politische Bildung schlägt, Sie zuhören und austeilen können und erweiterte Kenntnisse im Umgang mit streitverliebten Gruppen haben, dann ja dann, greifen Sie zur Feder (die bekanntlich mächtiger ist als das Schwert) und bewerben Sie sich als neue Direktorin oder Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung!

http://www.moderneverwaltung.sachsen.de/karriere/5088.htm

SLpB-Publikationsverzeichnis

Das Publikationsverzeichnis ist unser "Buch-Katalog". Es erscheint halbjährlich und enthält mehr als 190 Titel. Ein Blick in die neueste Ausgabe lohnt sich: Es sind wieder zahlreiche neue Bücher zu aktuellen wie historischen Themen im Angebot.

Bücher online bestellen

zum Publikationsverzeichnis

Nächste Veranstaltungen

Datum / Ort Titel
29.03.2017
Zwickau
Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen von 1933 bis 1945 Gespräch mit Diskussion
29.03.2017
Delitzsch
Zivilcourage Lesung mit Diskussion
03.04.2017
Annaberg-Buchholz
Die Strenggläubigen Lesung mit Diskussion
04.04.2017
Freiberg
Die Strenggläubigen Lesung mit Diskussion
05.04.2017
Sebnitz
Die Strenggläubigen Lesung mit Diskussion

Weitere Termine finden Sie in der Veranstaltungsübersicht

Nordsachsen aufgepasst: Wir suchen wieder politische Orte!

Sie leben im Landkreis Nordsachsen und sind Mitglied in einem Verein, Verband oder einer Intiative, die sich mit politischen Themen beschäftigt? Dann bewerben Sie sich um den Titel "Politischer Ort" in Sachsen. Es gibt 2.000 Euro Preisgeld und eine dreijährige Kooperation mit der SLpB zu gewinnen. mehr

#wtf?! sind die faul...

# wtf wissen, thesen, fakten

"Stimmt doch! Politiker sind faule Quasselstrippen, die sich darüber hinaus einen Posten nach dem anderen zuschieben und dann noch entscheiden wollen, was ich zu denken habe." Doch ist dem wirklich so? In unserer neuesten wtf?!-Folge schaut Tom genauer hin: Wie sieht denn der Alltag eines Politikers aus? Gibt es überhaupt Konsequenzen, wenn einer mal einen Fehler macht? Kann man überhaupt selbst in die Politik gehen oder muss man sich alles gefallen lassen, was "die da oben" beschließen?

Youtube Video: Faule Politiker? #wtf?!

aus dem Inhalt: Diskussionsveranstaltung des Landtags mit Bundestagspräsident Norbert Lammert und Frank Richter / #wtf!? / Bundestagswahl 2017 / neue Bücher aus dem Publikationsangebot der Landeszentrale / Reisetagebuch Israel / Politische Orte ...

Demonstrieren, blockieren, ignorieren?

Magdeburg, Dresden, Chem- nitz, ... Seit Jahren nutzen Rechtsextreme die Jahrestage der Bombardierungen für ihre Zwecke. Dagegen gibt es un- terschiedlichen Protest, bis hin zur Blockaden der rechts- extremen Demonstrationen. mehr

Bundestagswahlen - einfach erklärt

Eine Geschichte vom Auswandern und Ankommen mehr

"Wir wollen die politische Bildung stärken und verbessern"

so lautete das Fazit von Staatskanzleichef Fritz Jaeckel anläßlich der Vorstellung der Ergebnisse des Sachsen-Monitors 2016, der im Auftrag der Staatskanzlei erstellt wurde. Der Direktor der SLpB leitete den Beirat, der die Erstellung des Berichts begleitet hat.

Stellungnahme des Beirats zum Sachsen-Monitor 2016
Ergebnisse des Sachsen-Monitor